Schriftgröße A+ A-

    Mitgliederversammlung am 24. Mai 2012

    Über eine sehr gut besuchte Mitgliederversammlung freute sich Heinz Weber, der 1.Vorsitzende des KSR. Von 75 Mitgliedsorganisationen waren 26 anwesend.

    In der harmonsichen Sitzung, die von Musikstücken der Musikschule Winnenden umrahmt wurde, war das Referat vom Geschäftsführer der Rems-Murr-Kliniken, Jürgen Winter, der Höhepunkt. Er berichtet vom derzeitigen Stand, vor allen Dingen im Hinblick auf die "Geriatrische Abteilung".

    Heinz Weber, Waltraud Bühl und Falk-Dieter Widmaier zeigten im Vorstandsbericht, was der KSR Rems-Murr in den letzten 12 Monaten geleistet hat und was er in Zukunft angehen möchte.

    Schatzmeister Roland Hassler erläuterte den Jahresbericht 2011 und den Haushaltsplan 2012 die beide einstimmig genehmigt wurden. Einstimmig entlastet wurde neben dem Schatzmeister auch die komplette Vorstandschaft.

    Ein besonderer Akt war die Verabschiedung von Roland Hassler, der gesundheitsbedingt sein Schatzmeisteramt zur Verfügung stellen musste. Seine Nachfolgerin, Frau Christa Cepa-Reizel (Fellbach), wurde einstimmig bis 2014 gewählt.

    Der Kreisseniorenrat Rems-Murr bedankt sich ganz herzlich bei der Stadt Winnenden für die Überlassung des schönen Sitzungssaales und bei allen Helfern die für eine gelungene Veranstaltung sorgten.

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0